Gästebuch

Neben den Kommentaren unter Newsbeiträgen und auf den einzelnen Tourseiten, möchten wir euch auch die Möglichkeit geben hier allgemeine Themen anzusprechen. Wir freuen uns über Informationen der Radtourfreunde. Auch Diskussionen sind erwünscht. Viel Spaß 🙂

7 Kommentare

  1. Danke an das Team der ORT,

    das war doch wieder eine super Tour! Und wie habt Ihr denn Petrus bestochen, dass die Regenwolken um die Strecke einen Bogen machten? 😉
    War auf der Fitness+ und die Strecke war sehr gelungen, vielen Dank an die fleißigen Helfer der FFW, die an fast allen kritischen Stellen für Sicherheit sorgten.
    Die Verpflegung war sehr reichlich, es würde auch reichen, wenn man die Bananen halbiert und die Äpfel nicht im Ganzen anbietet.

    Viele Grüße auch von allen Borstendorfer Teilnehmern auf allen Strecken, hat sich keiner beschwert.

    Bis zum nächsten Jahr, wir sind sicher wieder dabei.

    1. bei halbierten Obst wie Äpfeln musst du dann aber die Wespen mitessen 😀 ;)….

  2. Erstmal Danke für die super Organisation. Bin das erste mal dabei gewesen und habe die FitnessPlusStrecke gewählt. Daumen hoch, gerade richtig für MTB.
    Verpflegung Daumen hoch .Wetter Daumen hoch:
    Zur 25.am 12.August 2018 bin ich wieder dabei

  3. Hallo,

    war wieder eine super Tour mit einem sehr kleinen Anteil an öffentlichen Straßen. Nur leider gab es im Startbereich wieder keine einzige Mülltonne. Nach der Rast in Dörnthal und in Wernsdorf haben auf der Fitnessstrecke die Markierung gefehlt. Verpflegung und Absicherung durch die vielen Helfer war top, nur hätte das LaserTech-Begleitfahrzeug an Anfang nicht mitten im Feld mitfahren sollen. Damit auch einen Dank an alle beteiligten Feuerwehren und Vereine.

  4. Lob gabs ja schon genug in den Postings. Deshalb auch mal paar andere Worte:

    1. Die Absage der Ausdauerstrecke(n) fand ich nicht so toll
    Wer nur ein Rennrad hat, fühlte sich ausgegrenzt.

    2. Die Fitness-Strecken waren “ nicht für RR geeignet “ ausgeschrieben. M.M. eine Untertreibung. Ich hatte mir extra mein altes Tourenrad wieder aktivieren müssen, aber für mich persönlich war die Strecke (Fit+) qualitativ dann doch eher “ nur für MTB, möglichst Fully “ geeignet. Teilweise problematisch und damit nicht ungefährlich. Hohe Belastung auch für Mensch und Maschine, wenn man nicht mit der richtigen Technik kommt.
    Einheimische kennen natürlich den Pisten-Zustand, aber für Auswärtige …..
    Wie haben es die beiden Rennradler erlebt, die ich gesichtet habe?

    Respekt vor dem E-Biker, der mit leeren Akku den Rest der Fit+ gemeistert hat. Das sieht man nicht alle Tage.

    Nun gut, “ schau mer mal „, was 2017 sein wird.
    Am kommenden Sonntag 11.09. gehts zur Weltkulttour.de (175/2200)
    Wer mal über den Tellerrand blicken will….

  5. Liebes Organisationsteam, die 23. Radtour war einfach Spitze, 1A organisiert, schöne Strecke, tolles Wetter, super Stimmung alles hat gepasst und natürlich die vielen schönen Aussichtspunkte -herrlich! Macht weiter so, freuen uns schon auf die 24. Olbernhauer Radtour.
    Liebe Grüße aus Mittelsaida von Romy und Anja =)

  6. Mit “Bici Rider Aurum“ fällt meine diesjährige Bewertung für die beliebte Olbernhauer Radtour für Jedermann aus, die an Attraktivität aber auch an gar nichts eingebüßt hat.

    Dem gesamten Arbeitskreis sei mehr als gebührend gedankt für die perfekte Organisation, alle Sponsoren seien mit Lob bedacht für die uneigennützige Unterstützung und den zahlreichen Aktiven ist Respekt für Disziplin und Fairness auf ganzer Strecke anzugeloben.

    Zum ehrenden Gedenken an den Vater der Olbernhauer Tour, Herrn Gert Hauptlorenz, sei das unter https://youtu.be/Fxg9ICTIxmg einsehbare Tour Video zu betrachten, wünscht sich khdahle aus Freiberg.

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.